Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Interview mit Stefan D.

I*peb_Frechen

Interview mit Stefan D.

| Kerstin H. und Carolin T.

Stefan D. ,17 Jahre, besucht zurzeit die Stufe 11 des Gymnasium Frechen. In der Woche vom 29. Mai bis zum 02. Juni nimmt er als einer von 19 Teilnehmern an einem Pilotprojekt des Deutschen Referenzzentrums für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE) teil. Hierzu wurde eigens ein Diskurslernprojekt für Schüler entwickelt. Das Gymnasium in Frechen ist die dritte Schule, an der dieses Projekt durchgeführt wird. Doch auch schon vorher kam Stefan mit dem Thema des Diskurses, Therapeutisches Klonen, in Berührung. Er hat bereits ein Referat zu diesem Thema gehalten.Außerdem ist er gespannt auf das Ergebnis der Woche und hofft, dass diese Woche ihm und seinen Mitschülern viel Spaß bringt. Nach seinem bisherigen Wissen beurteilt er das Therapeutische Klonen zwar als hilfreich, jedoch auch als ein wenig erforschtes Themengebiet und bezeichnet es eher als "Vision der Menscheit", die die Fragen offen lässt, wie es genau funktionieren und was damit bezweckt werden soll.Weiterhin erläutert er, dass Therapeutisches Klonen in sofern gut ist, wenn es der Menschheit hilft.

Liste der Artikel sortiert nach Rubrik.
Diskursdoku
  • Interview mit Dr. Tanja Schmandt
  • Zweites Interview mit Maximilian J.
  • Der Debattierclub
  • Schlussfazit zweier Teilnehmerinnen
  • Meinungsbildung ist eine schwere Sache !
[mehr...]
Sachstand Biologie
  • Vom "Forschungsklonen" zum therapeutischen Klonen?
  • Herzinfarkt als Einstiegshilfe
[mehr...]
Sachstand Ethik
  • Sachstand Ethik
[mehr...]