Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Therapeutisches Klonen / Sachstand Ethik/Recht Alternativen

Sachstand Ethik/Recht Alternativen

Bei der Beurteilung, ob das therapeutische Verfahren mit all seinen problematischen Konsequenzen zum Erreichen solcher hochrangigen Ziele wie der Heilung erkrankter Menschen bzw. der Linderung von Leiden vertretbar ist, spielen auch noch weitere Faktoren eine Rolle: es gilt zu bedenken, wie die Erfolgsaussichten zum aktuellen Stand der Forschung wirklich sind und ob es Alternativen gibt. So wird von Wissenschaftlern etwa die Gewinnung von Stammzellen auch aus Nabelschnurblut in Erwägung gezogen und auch adulte Stammzellen aus dem Knochenmark erwachsener Menschen werden langfristig als Alternative zu embryonalen Stammzellen gesehen. Neuere Forschungsansätze könnten darüber hinaus, nach Einschätzung mancher Forscher, den Rückgriff auf embryonale Stammzellen langfristig überflüssig machen, ohne dass die zu entwickelnden Verfahren gegenüber dem 'Therapeutischen Klonen' medizinische Nachteile aufweisen.

IMG_3124.jpg